Eine Schweizer Kantonspolizei stand regelmässig vor der Herausforderung, ihre Polizist:innen mit neuer Ausrüstung, neuen Mobiltelefone oder neuen Kleidern auszurüsten. Comitas durfte für diese Anforderung eine moderne Webapplikation erstellen, in welcher solche Austausch-Aktivitäten komfortabel und sicher durchgeführt werden können.

Aus einem Quellsystem der KAPO werden die Polizist:innen importiert, welche z. B. noch ein altes Mobiltelefon haben. In der Applikation werden die möglichen Daten, Standorte und Zeitpunkte für diesen Austausch, z. B. in 10 Minuten Schritten erfasst. Per Klick wird nun ein Mail an alle importierten Polizist:innen für diesen Austausch gesendet. Der Mailtext kann vorher in der Applikation frei definiert oder als Template gewählt werden.

Im Mail finden die Polizist:innen einen Link, um sich für einen Standort, ein Datum und einen Zeitpunkt anzumelden. Sobald ein Zeitpunkt gewählt wurde, steht dieser für die restlichen Polizist:innen nicht mehr zur Verfügung. Sie haben aber jederzeit die Möglichkeit, die Buchung zu stornieren und einen neuen Termin zu wählen.

Die KAPO Benutzer:innen wiederum sehen, wie viele Termine bereits gebucht wurden und können jederzeit weitere Termine freischalten oder neue Polizist:innen für den Austausch einladen. Die Applikation bietet ihnen dazu einen einfachen Überblick über die Aktivitäten.