Die heutige Verwaltung und Übergabe von Papierdossiers im Rahmen der schulpsychologischen Beratung und Sonderpädagogik sind wenig effizient (Versand per Post, Kopien für die Weitergabe) und können zu qualitativen Ungenauigkeiten führen (z.B. unvollständige Übergabe). Mira, eine moderne und hochsichere Webapplikation, setzt hier an, um diesen Prozess zu verbessern. Die Plattform, entwickelt mit Angular, Angular Material und .NET, nutzt Microsoft SQL Server als Datenbankmanagement-System.

Digitalisierte Fallführung von A bis Z
Mira deckt den gesamten Prozess von der Anmeldung zur schulpsychologischen Beratung bis zur Archivierung ab. Hierbei werden verschiedene interne Abteilungen nahtlos integriert, während externe Parteien entweder über sichere Logins oder Schnittstellen eingebunden werden. Durch die Digitalisierung und Optimierung von Tätigkeiten, die zuvor manuell ausgeführt wurden, bietet Mira einen erheblichen Mehrwert.

Intelligente Dateneingabe und übersichtliche Archivierung
Die Plattform bietet intelligente Eingabemasken, die je nach vorheriger Auswahl bestimmte Felder ein- oder ausblenden oder als Pflichtfelder festlegen. Dies vereinfacht die Dateneingabe erheblich und minimiert Rückfragen oder Unklarheiten. Zu einem Fall werden alle Unterlagen und Tätigkeiten übersichtlich und einfach abgelegt und erfasst. Eingescannte Dokumente werden automatisch dem richtigen Fall zugeordnet, und E-Mails können per Drag & Drop mühelos dem entsprechenden Fall hinzugefügt werden.

Datenschutz und -sicherheit im Fokus
Ein weiteres essenzielles Merkmal von Mira ist das Rollen- und Rechtesystem. Dies gewährleistet, dass sensible Daten nur durch befugte Personen eingesehen werden können. Datenschutz und -sicherheit stehen dabei im Vordergrund. Innerhalb von Mira wird durch integrierte Aufgaben- und Nachrichtenmodule kommuniziert.

Modularität für individuelle Bedürfnisse
Mira ist modular aufgebaut, wobei gewisse Module von allen Beteiligten genutzt werden können, während andere abteilungsspezifisch sind. Dieser einheitliche Aufbau fördert die Bedienbarkeit und erleichtert die Integration in bestehende Arbeitsabläufe.

Dank innovativer Historisierung und praktischer Helfer-Features wie Meilensteinen und einer übersichtlichen Fall-Übersicht wird die Bearbeitung eines Falles zu einem nachvollziehbaren und zugleich effizienten Prozess. Mira vereinfacht die Verwaltung von Daten erheblich und trägt dazu bei, den Überblick zu behalten.

Mit Mira wird die Fallführung in der schulpsychologischen Beratung zu einem zeitgemässen und effizienten Prozess, der die Zusammenarbeit erleichtert und qualitative Standards gewährleistet. Entdecken Sie, wie Mira Ihre Arbeitsabläufe revolutionieren kann.