Microsoft .NET

C# ist eine moderne, objektorientierte Programmiersprache, die von Microsoft entwickelt wurde. Sie wurde erstmals 2002 als Teil des .NET-Frameworks eingeführt und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Als .NET/C#-Entwickler ist es wichtig, die vielfältigen Funktionen der Sprache zu verstehen und effektiv einzusetzen. Im ersten Teil dieses Artikels haben wir bereits die ersten 10 herausragenden Features kennengelernt.

Hier ist die Liste der verbleibenden 10 besten C# Features, die Sie kennen sollten:

Eingeführt in C# 7.0. Bieten praktische Möglichkeiten, mit Wertesätzen zu arbeiten.

Beispiel:

Microsoft .NET

Eingeführt in C# 7.0. Ermöglicht das Überprüfen der Struktur oder Form eines Werts direkt im Code.

Beispiel: 

Eingeführt in C# 8.0. Hilft Entwicklern, robusteren und sichereren Code zu schreiben, indem sie Annotationen im Typsystem hinzufügen, um anzuzeigen, ob ein Verweistyp null sein kann oder nicht.

Beispiel:

Microsoft .NET

Eingeführt in C# 8.0. Ermöglicht die Bereitstellung einer Standardimplementierung für Methoden in einem Interface.

Beispiel: 

Microsoft .NET

Eingeführt in C# 9.0. Bieten eine prägnante Möglichkeit, unveränderliche Typen zu deklarieren.

Beispiel: 

Microsoft .NET

Eingeführt in C# 9.0. Erlauben das Schreiben einfacherer C#-Programme durch Weglassen der traditionellen Main-Methode und Platzierung der Programmlogik direkt am obersten Rand der Datei.

Beispiel:

Microsoft .NET

Eingeführt in C# 10.0. Erlauben die Spezifizierung eines Satzes von using-Direktiven, die global auf alle Dateien in einem Projekt angewendet werden.

Beispiel: 

Microsoft .NET

Eingeführt in C# 11.0. Wird verwendet, um Elemente einer Liste oder eines Arrays prägnant und ausdrucksstark abzugleichen.

Beispiel:

Microsoft .NET

Eingeführt mit C# 11.0. Erzwingen, dass bestimmte Member im Konstruktor initialisiert werden müssen.

Beispiel: 

Microsoft .NET

Eingeführt in C# 12.0. Vereinfachen den Prozess der Erstellung und Initialisierung von Sammlungen.

Beispiel:

Microsoft .NET

Diese 12 Features bauen auf den bereits vorgestellten 10 Funktionen auf und bieten Ihnen ein breites Spektrum an Tools und Techniken, die Sie in Ihrem C#-Entwicklungsprojekt verwenden können. Wir hoffen, dass Ihnen diese Zusammenstellung hilft, Ihr Wissen über C# zu erweitern und Ihre Programmierfähigkeiten auf ein neues Level zu heben.